lesen

Rhododendron Broschüre April 2014
Rhododendron Broschüre April 2014

... einfach gute Sortimente.
Linie

Rufen Sie uns an:
Telefon 04403 7317

Pflanzenauswahl

Pflanzenname:

Farbe:

Blütezeit:

Winterhärte:

Wuchshöhe:

Standort:

Habitus:

besondere Merkmale:

Rhododendron yakushimanum Hybriden

Rhododendron Yakushimanum Hybriden sind für viele moderne Verwendungen bestens geeignet! Oftmals mit kompaktem Wuchs, festem Laub und einer Blütenpracht ausgestattet, nehmen sie mittlerweile eine große Stellung im Rhododendron Sortiment ein! Die meisten Sorten sind ideal für kleine Gärten und Terrassen! Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne!

ZUR INFO: Nahezu alle Rhododendron wachsen mehr breit als hoch, was bedeutet, dass die Größenangaben sich eher auf die Breite als auf die Höhen beziehen. Eine Rhododendron ist bei einer angegebenen Größe von 40-50 cm, mindestens 40 cm breit! Die Höhe einer solchen Pflanze kann je nach Wuchsform zum Teil deutlich geringer sein! Bei Solitärpflanzen wird die Höhe als zweites Maß mit angegeben. Beispiel: Solitär m.B. Breite 100-120 x (Höhe)80-90

    Seite:12345Darstellung:DetailsFotos
  • Rhododendron yakush. 'Almut'
    Rhododendron yakush. 'Almut' Rhododendron yakush. 'Almut' Rhododendron yakush. 'Almut'

    Rhododendron yakushimanum 'Almut' ist eine wunderschöne, weiß blühende Sorte. Eine aus vielen kleinen, dunkelroten Punkten bestehende Zeichnung liefert einen anmutigen Kontrast. Die Blütezeit ist bei normalem Witterungsverlauf von der 3. Woche Mai bis in die 1. Woche Juni. Bei kalten Temperaturen senkt Rhododendron yakushimanu 'Almut' schützend die Blätter, um sich zusätzlich zu schützen. Der Aufbau der Pflanze ist wunderbar gleichmäßig rund und bis auf den Boden geschlossen. Eine gute Sorte für Einzelstellungen.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Annika'
    Rhododendron yakush. 'Annika' Rhododendron yakush. 'Annika'

    Bemerkenswerte Fleckzeichnung für eine Yakushimanum-Hybride! Rhododendron yakushimanum 'Annika' bietet das, was normalerweise nur bei Großblumigen Hybriden gefunden wird. Eine helllilarosa Knospe entfaltet sich in eine, über helles rosa, weiß werdende Blüte mit sehr auffälliger bordeauxroter Fleckzeichnung. Dies wird ergänzt durch einen kompakten Wuchs, der auf die Yakushimanum-Erbanteile zurückzuführen ist. Durch das sehr dunkle Laub, wirkt die Pflanze sehr vital und edel. Die gute Frosthärte runden die positiven Eigenschaften ab. Auf der Rhodo 2006 wurde Rhododendron yakushimanum 'Annika' zurecht mit dem OLDENBURG-ZERTIFIKAT ausgezeichnet.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Anuschka'
    Rhododendron yakush. 'Anuschka' Rhododendron yakush. 'Anuschka'

    Rhododendron yakushimanum 'Anuschka' kann man mit Recht als Klassiker bezeichnen, die sich über Jahre bewert hat. Die Blüte erstrahlt mit einem wunderbaren Farbverlauf der außen und am Saum in dunkelrosa beginnt und dann, je weiter man ins Innere gelangt, gleichmäßig bis zu fast reinem weiß aufhellt. Ein großer Vorteil ist, dass diese Sorte schon in jungen Jahren sehr reichblütig ist, was auch ideal für kleine Pflanzflächen wie Terrassen, Balkone, oder Gefäße ist. Der Wuchs ist yakushimanum typisch flach rund und die Belaubung sehr dicht und dunkelgrün. Die Frosthärte ist gut.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Apollonia'
    Rhododendron yakush. 'Apollonia' Rhododendron yakush. 'Apollonia' Rhododendron yakush. 'Apollonia' Rhododendron yakush. 'Apollonia'

    Rhododendron yakushimanum 'Apollonia', eine Sorte mit bombastischer Wirkung. Die weiße Blüte wird dominiert durch einen riesigen, kontrastreichen Fleck, der im Verlauf der Blüte von gelblichocker zu rotbraun übergeht. Dieser Kontrast zum umgebenden weiß ist sehr weit sichtbar und gibt dieser Yakushmanum Hybride eine tolle Fernwirkung. Rhododendron yakushimanum 'Apollonia' hat äußerst kräftige Belaubung, die in dunkelgrün erstrahlen und leicht glänzend sind. Der ebenfalls kräftige Aufbau zeigen bereits in jungen Jahren, dass diese Sorte auch für Solitäre sehr gut geeignet sein wird, da sie gleichmäßig kugelig wächst und sehr kräftiges Astwerk vorweist. Die Sorte hat bisher sämtliche Winter unbeschadet in der Baumschule überstanden.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Aprilmorgen' NEUHEIT
    Rhododendron yakush. 'Aprilmorgen' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Aprilmorgen' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Aprilmorgen' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Aprilmorgen' NEUHEIT

    Rhododendron yakushimanum 'Aprilmorgen' ist eine sehr früh blühende reinweiße Hybride, die schon Ende April bis Anfang Mai Farbe zeigt. Sehr dichtkompakter Wuchs, dem von der Urform Rhododendron yak. 'Koichiro Wada' FCC sehr ähnlich und dunkelgrüne Belaubung mit starkem zimtbaunen Indumentum an der Blattunterseite.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Arabella'
    Rhododendron yakush. 'Arabella' Rhododendron yakush. 'Arabella' Rhododendron yakush. 'Arabella' Rhododendron yakush. 'Arabella'

    Für Jeden, der Wert auf einem tollen Wuchs legt, ist Rhododendron yakushimanum 'Arabella' erste Wahl! Diese Sorte wächst in gewisser Weise schrimförmig und hat so einen sehr malerischen Habitus. Das kräftige, lederartige Laub in dunkelgrüner Farbe unterstreicht diesen wunderbaren Charakter. Die Blüte besitzt einen anmutigen Farbverlauf von außen rosa nach innen zu fast weiß, die man im Zeitraum von ungefähr 3. Woche Mai bis 1. Woche Juni bewundern kann. Der Blütensaum ist zudem leicht gekräuselt und unterstreicht bei entsprechendem Lichteinfall die Farbstimmung. Die Winterfrosthärte ist gut.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Astrid' -S-
    Rhododendron yakush. 'Astrid' -S- Rhododendron yakush. 'Astrid' -S-

    Farbbeständig reinrot von großer Durchdringung in Nah- und Fernwirkung 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Eine auffallend neue Sorte mit weiteren Vorteilen der schönen Belaubung, breitrundem Wuchs und sehr guter Frosthärte.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Babette'

    Cremegelb, rosa getönt aufblühend, später zartgelb, roter Basalfleck 3. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Dunkelgrüne, glänzende Belaubung und geschlossener, runder Wuchs, befriedigende Frosthärte.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Ballkönigin'
    Rhododendron yakush. 'Ballkönigin' Rhododendron yakush. 'Ballkönigin' Rhododendron yakush. 'Ballkönigin' Rhododendron yakush. 'Ballkönigin'

    In Knospe rosarot, mit weiterem Erblühen heller werdend bis ganz blassrosa 2. bis 4. Woche Mai. Auffallend schöne Zeichnung in Rot. Der Saum ist gewellt. Die Blüte wirkt charmant-elegant. Die Neuheit wurde von der RHODO-Königin auf dem RHODO-Ball am 21. Mai 1994 getauft. Der Wuchs und die Belaubung sind gesund und vital. Sehr schöner silbriger Austrieb über Wochen zierend. Dunkelgrüne Blätter, Wuchs kompakt und rund. Sehr gute Frosthärte. Knospenansatz jährlich regelmäßig stark. Diese Sorte wurde auf der RHODO '94 mit dem OLDENBURG-ZERTIFIKAT ausgezeichnet. Auch gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Best Dane' NEUHEIT!
    Rhododendron yakush. 'Best Dane' NEUHEIT! Rhododendron yakush. 'Best Dane' NEUHEIT! Rhododendron yakush. 'Best Dane' NEUHEIT!

    Neue, dänische Selektion aus der Wildform Rhododendron degronianum ssp yakushimanum!


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Best Late'
    Rhododendron yakush. 'Best Late' Rhododendron yakush. 'Best Late'

    In Knospe dunkelrosa, aufgeblüht reinweiß, sehr edel wirkend, durchscheinend wie Japanisches Porzellan mit der spätesten Blüte 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Schöner silbrig wollfilziger Austrieb lange anhaltend und in Japan zweite Blüte genannt. Dunkelgrüne Belaubung und blattunterseits braunfilziger Verdunstungsschutz. Das Blatt ist etwas eingerollt. Flachrunder, dichtkompakter Wuchs. Für kleinste Pflanzflächen wie Japan-, Stein- und Heidegärten. Auf der RHODO '94 mit dem OLDENBURG-ZERTIFIKAT geehrt. Markteinführung dieser Neuheit war im Herbst 1994. Sehr gute Frosthärte. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Terrakotta, Steingut, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Blue Leaves' NEUHEIT
    Rhododendron yakush. 'Blue Leaves' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Blue Leaves' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Blue Leaves' NEUHEIT

    Silbrigbläuliches bereiftes Laub bei ganz kompaktem Wuchs. Blüte erst zartrosa dann reinweiß Mitte Mai - 1. Woche Juni. Ausleseform der Wildart. Gut winterfrosthart.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Blurettia'
    Rhododendron yakush. 'Blurettia'

    Violettrosa, Rand gekräuselt rotviolett, innen heller 3. Woche Mai bis 1. Woche Juni. Breitrunder Wuchs, dunkelgrüne, etwas glänzende Blätter bei guter Frosthärte.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Bo. Lupinenberg' -R-
    Rhododendron yakush. 'Bo. Lupinenberg' -R-

    Violettblau, Kelchzentrum heller mit auffälliger Zeichnung. In der Farbgebung selten unter den Rhododendron yakushimanum Hbriden. Der Wuchs ist flachkompakt und das Laub etwas heller grün und leicht gedreht.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Bob Bovee'
    Rhododendron yakush. 'Bob Bovee'

    Knospen rosig, Blüten hell cremegelb in sehr reicher Anzahl 1. - 3. Woche Mai. Rundkompakter Wuchs und frischgrüne Belaubung. Befriedigende Winterfrosthärte.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Clivia'
    Rhododendron yakush. 'Clivia'

    In Knospe rot, später außen hellrot, innen starke Aufhellungen mit etwas gelblicher Tönung, kleine rote Punktzeichnung auf fast weißem Grund Mitte bis Ende Mai. Silbriger Austrieb, dunkelgrüne Belaubung, breitrund geschlossener Wuchs und befriedigende Frosthärte zeichnen diese Sorte aus.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Debbie Dane' NEUHEIT
    Rhododendron yakush. 'Debbie Dane' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Debbie Dane' NEUHEIT Rhododendron yakush. 'Debbie Dane' NEUHEIT

    Eine wunderschöne Hybride mit lachsroten Blüten! Ganzjährige Attraktivität sind das besondere Markenzeichen dieser Sorte. Das feste, dunkelgrüne Laub ist Blattunterseits cremebraun befilzt. Der geschlossene, kompakte Wuchs, sorgen für ein knuffiges Aussehen. Ideal auch für eine Verwendung in Pflanzgefäße, da 'Debbie Dane' einen geringen Jahreszuwachs hat und somit lange zur Gefäßgröße passt.


    Qualität:  Mal
  • Rhododendron yakush. 'Dekora'

    Besonders würdevolle Auslese der Rh. yakushimanum. In der Knospe tiefrosa, geöffent dann rosigweiß. Vergleichsweise großblumig. Effektvolle Schmuckzeichnung in olivgrün/rötlichbraun. Niedriger breitkompakter Wuchs mit frischgrüner Belaubung. Blattunterseite mit gelbbraunen Indumentum versehen. Sehr gute Winterhärte!


    Qualität:  Mal
Seite:12345
Pixel

© 2003-2017 | Impressum | Facebook