lesen

Rhododendron Broschüre April 2014
Rhododendron Broschüre April 2014

... einfach gute Sortimente.
Linie

Rufen Sie uns an:
Telefon 04403 7317

Versand/Abholung:
Wir versenden unsere Pflanzen ausschließlich per Spedition ab einem Warenwert von 150 Euro. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Abholung.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Privatverkauf.

Rhododendron Stämme

Pflanzen die als Stämme gezogen werden, erfreuen sich seit langer Zeit unter Gartenfreunden einer großen Beliebtheit. Vielen Arten und Sorten wird so eine „Miniaturbaum-Form“ auferlegt, die von Natur aus so nicht für möglich gehalten worden wäre. Ob Rosen oder vielfach auch Bodendecker, jeder hat Stammformen schon mal gesehen, oder kann eventuell selbst schon den ein oder anderen Stamm sein Eigen nennen.

Rhododendron yakushimanum Stämme mit Schneehauben

Da liegt es ja förmlich auf der Hand, dass auch der Rhododendron als Stamm im Handel zu finden ist. Die Ernst Stöckmann Baumschulen haben über Jahre erfolgreich viele Sorten als Stammformen getestet und besonders geeignete Sorten für Stammformen ausgewählt. Der Grundsatz für eine Sorte muss im Prinzip nur folgende Regel einhalten. Das Dickenwachstum des Stammes muss möglichst gleich zu der Größe der Krone passen. So hat man auch über Jahre die immer gleichen Proportionen und läuft nicht die Gefahr, dass der Stamm unter dem Gewicht der zu schnell wachsenden Krone zerbrechen könnte. Zur Bildung des Stammes verwenden wir die klassische Unterlage 'Cunningham's White' auf die wir dann in der gewünschten Höhe die Edelsorte veredeln. Gerade die langsamsten Wachser, zum Beispiel aus der Gruppe der Yakushimanum Hybriden, sind hierfür ideal zu verwenden. Sehr gute Erfahrungen haben wir zum Beispiel mit 'Lucinda', 'Power Girl'' oder 'Schneekissen' gemacht. Auch in der Gruppe der Botanischen Hybriden sind ein paar Vertreter geeignet.

Rhododendron Stämme - Eine kleine Übersicht

Auch wenn die Blüten der Großblumigen Hybriden eine Verwendung als Stamm sicher rechtfertigen würden, man sollte aufgrund der hohen Wuchsleistung Abstand davon nehmen. Rhododendron catawbiense 'Grandiflorum' oder auch die Sorte 'Red Jack' die man vereinzelt im Fachhandel sieht, sind grundsätzlich viel zu wüchsig, so das nur mit viel Schnittmaßnahmen eine vernünftige Krone erhalten werden könnte.

Halbschattige Standorte sind ideal.

Dies hat vor allem im Winter seine Berechtigung. Denn durch den Stamm ist die Pflanze natürlich nicht mehr in der Lage den eigenen Wurzelbereich so vor Austrocknung zu schützen wie ein klassischer Strauch, der durch das Laub den Wurzelbereich beschattet.

Bei der Verwendung sind praktisch kaum Grenzen gesetzt. Schöne Einzelstellungen unterstreichen die besondere Wirkung von Rhododendron Stämmen. Zum Beispiel als Portalschmuck im Eingangsbereich oder als Kübelpflanze auf der Terrasse oder dem Balkon. Auch kleinere Gruppen mit beispielsweise unterschiedlichen Stammhöhen wirken sehr zierend.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen und Anregungen weiter!

Pixel

© 2003-2018 | Impressum | Datenschutz | Facebook