lesen

Rhododendron Broschüre April 2014
Rhododendron Broschüre April 2014

... einfach gute Sortimente.
Linie

Rufen Sie uns an:
Telefon 04403 7317

Versand/Abholung:
Wir versenden unsere Pflanzen ausschließlich per Spedition ab einem Warenwert von 150 Euro. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Abholung.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Privatverkauf.

Pflanzenauswahl

Pflanzenname:

Farbe:

Blütezeit:

Winterhärte:

Wuchshöhe:

Standort:

Habitus:

besondere Merkmale:

 

Azaleen Vielfalt

Der Begriff Azalee ist weit verbreitet und umfasst einfach gesagt, die Gruppe der Rhododendron, die im Winter einen Teil, oder alle Blätter abwerfen. Man unterscheidet desweiteren folgerichtig in "Sommergrüne Azaleen" und "Winter- oder Halbimmergrüne Azaleen". Es handelt sich somit um einen Begriff, der im Gartenbau und auch bei Gartenfreunden genutzt wird, um schnell und verständlich deutlich zu machen, worüber man gerade spricht. Was diese Gruppen für tolles Potenzial haben und was deren Besonderheiten sind, dass kann man beim durchstöbern der einzelnen Rubriken erfahren. Sollten dann noch Fragen auftauchen oder Sie noch neue Anregungen brauchen, dann kontaktieren Sie uns bitte! Viel Spaß!

Großblumige Sommergrüne Azaleen

In dieser Rubrik finden Sie die Paradiesvögel unseres Sortiments. Grelle, leuchtende, knallige Farben in weiß, gelb, orange und rot Tönen sind hier weit gestreut. Zusätzlich haftet einigen Sorten zur Blüte noch ein angenehmer Duft an. Die Sommergrünen Azaleen sind bestens geeignet für vollsonnige Standorte und sind auch ansonsten recht anspruchslos. Im Herbst begeistern sie durch eine attraktive Herbstfärbung die von gelb bis rot variiert. Freunde von exotischen Farbspektakeln sollten diesen Pflanzen ein gehöriges Maß an Aufmerksamkeit entgegen bringen. Ein weiterer Vorteil vieler Pflanzen dieser Gruppe ist Ihre äußerste Winterhärte. Durch das Abwerfen des Laubes reduziert sich die Verdunstung im Winter enorm, was zur Folge hat, dass auch wirklich klare, kalte Winter sehr gut überstanden werden können. Auch bei Bedingungen, wo die Immergrünen Verwandten schon längst aufgeben müssten! Schauen Sie sich in Ruhe um!

Japanische Azaleen

Japanische Azaleen (Rhododendron x obtusum) sind schon seit Jahrhunderten ein zentrales Gartenelement in den Gärten der fernöstlichen Kultur. Die Bedeutung als Gartenpflanze ist dort 450 Jahre zurück dokumentiert! Nach Deutschland gelangten sie Anfang des letzten Jahrhunderts und unterliegen seitdem sorgfältiger Züchtungsarbeit. In dieser Kategorie haben wir Ihnen unser derzeitiges Sortiment aufgelistet, welches unserer Meinung nach Ihnen und Ihren Kunden die meiste Freude bereitet.
Charakteristisch für die Japanischen Azaleen ist ihre enorme Reichblütigkeit in vielen Farbvarianten. Zusammen mit ihrem kompakten Wuchs bilden sie zur Blütezeit regelrechte Farbkissen, von deren Anblick man sich nur schwer abwenden kann. Japanische Azaleen sind ausgesprochen anspruchslos, also benötigen geringe Dünge- und Wassergaben. Zudem sind sie kalktoleranter als die meisten anderen Arten der Gattung Rhododendron.
Die Verwendungsmöglichkeiten von Japanischen Azaleen sind sehr vielfältig und auf Grund ihrer geringen Größe liegen diese Schmuckstücke voll im Trend. Dazu gesellt sich die Tatsache, dass man diese Pflanzen wunderbar durch Schnitt formieren kann. Ob Kugeln, Kissen, Zylinder, oder Heckeneinfassungen und weitere Sonderformen lassen sich gut gestalten und werden dementsprechend heutzutage in einigen Gärten auch schon als Buxus Ersatz gepflanzt. Gerne bieten wir Ihnen geeignete Pflanzen an!

    Seite:12345678Darstellung:DetailsFotos
  • Azalea 'Golden Sunset'
    Azalea 'Golden Sunset'

    Goldgelb, oranger Fleck, lang herausragende Staubbeutel, großblumig 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Etwas lockerer Wuchs, robust, gesund, anspruchslos an Boden und Klima, extrem frosthart. Starke Quirlbeknospung und duftend. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Goldpracht'
    Azalea 'Goldpracht' Azalea 'Goldpracht'

    Reingoldgelb, großer orangegelber Fleck 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni sehr reichblühend aus Quirlknospen und etwas duftend. Frischgrüne Belaubung und rötliche Herbstfärbung bei aufrecht dichtkompaktem Wuchs, robust, gesund, anspruchslos an Boden und Klima, extrem frosthart. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Goldtopas'
    Azalea 'Goldtopas' Azalea 'Goldtopas'

    Reingelb, großer oranger Fleck 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni, weit geöffnete Blüte mit langem Kelch. Breitkompakter Wuchs, robust und gesund, anspruchslos an Boden und Klima, extrem frosthart. Auch gut verwendbar in Pflangefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Homebush'
    Azalea 'Homebush'

    Reinkarminrosa Blütenbälle Ende Mai bis Mitte Juni. Sehr auffallend und sich von anderen Sorten unterscheidend. 


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Hugh Wormald'
    Azalea 'Hugh Wormald'

    Goldgelb mit dunklem Fleck.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Jack A. Sand'
    Azalea 'Jack A. Sand'

    Knospen rötlichrosa, Blüte sehr stark gefüllt und von schöner Farbigkeit weß und rosa im Wechsel, dazu gelbe Fleckzeichnung, sehr reichblühend Mitte - Ende Mai. Sehr schöner rötlicher Austrieb. Wuchs ist breitaufrecht.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Juanita'
    Azalea 'Juanita'

    Dunkelrosa, großer goldgelber Fleck, Rand gekräuselt, sehr reichblühend durch Quirlbeknospung 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Orange Herbstfärbung, aufrechter Wuchs, robust, gesund, anspruchslos an Boden und Klima, extrem frosthart. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Klondyke'
    Azalea 'Klondyke'

    Aus orange Knospen entwickeln sich strahlend orangegelbe Blüten, die rötlichorange geflammt sind Mitte bis Ende Mai. Sehr winterhart, anspruchslos und robust.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Limetta'
    Azalea 'Limetta'

    Frühblühend vor anderen gelbfarbenen Sorten 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni reingelb, an den Säumen gekräuselt und gewellt, Zeichnung auf dem oberen Blütenblatt fleckartig goldgelb. Wuchs mehr hoch als breit. Vollkommen frosthart.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Marabella' NEUHEIT!
    Azalea 'Marabella' NEUHEIT!

    Große, weit offene imposante Blüte mit reingelber bis tiefgelber Farbe und feinem goldgelben Fleck. Großer Blütenstutz. Bemerkenswerte Fernwirkung. Grünlich gelbe Knospe. Leichter Duft. Etwas gewellter Randsaum. Kräftiger aufrechter Wuchs. Mehltauresistent!


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Möwe'
    Azalea 'Möwe'

    Knospen zartrosa getönt, erblüht weiß mit goldgelbem Fleck 3. Woche Mai bis 1. Woche Juni. Saum rosa getönt. Leichter Duft.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Nabucco'
    Azalea 'Nabucco'

    Knospen schwarzrot, aufgeblüht dunkelrot, innen etwas orange getönt. Blütenaußenseite schwarzrot. Tiefröteste aller Azaleen. Späte Blüte: 2.-4. Woche Juni. Für Freunde dunkler Blüten und als Kontrast zu hellen Farben empfehlenswert. Aufrechte Wuchsform. Anspruchslos an Boden und Klima und große Robustheit und Vitalität. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Terrakotta, Steingut, alten Futtertrögen. Extrem frosthart.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Orange Hit'
    Azalea 'Orange Hit'

    Reinorange nicht verblassend, sehr spätblühend.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Paramount'
    Azalea 'Paramount'

    Sehr gleichmäßig wachsende, kompakte Sorte mit cremegelben Blüten. Durch die vergleichsweise kleinen, nicht so auffälligen Blüten, relativ selten im Markt zu finden. Sehr laubgesund und sehr winterhart!


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Persil'
    Azalea 'Persil'

    Reinweiß, goldgelber Fleck, weit geöffnete Blüte 4. Woche Mai bis 2. Woche Juni. Wuchs schwach, locker und unregelmäßig. Robust, gesund, anspruchslos an Boden und Klima, extrem frosthart. Beliebte Sorte mit größtem Bekanntheitsgrad und duftend. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Raimunde'
    Azalea 'Raimunde'

    Sehr großblumig hellrosa mit dunkelrosa Streifen, gelborangem Fleck und süßem Duft. Blütenaußenseiten dunkelrosa 1.-3. Woche Juni. Ein Beispiel für Harmonie. Anspruchslos an Boden und Klima. Große Robustheit und Vitalität. Extreme Frosthärte. Gut verwendbar in Pflanzgefäßen aus Holz, Steingut, Terrakotta, alten Futtertrögen.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Royal Command'
    Azalea 'Royal Command'

    Orangerote Sorte aus England, die einen aufrechten Wuchs besitzt. Erst im hohen Alter breiter werdend. Winterhärte ist sehr gut.


    Qualität:  Mal
  • Azalea 'Satan'
    Azalea 'Satan'

    Altehrwürdige, englische Sorte in scharlachrot. Die Blütezeit erstreckt sich von Ende Mai bis Mitte Juni. Aufrechter Wuchs, mehr hoch als breit.


    Qualität:  Mal
Seite:12345678
Pixel

© 2003-2018 | Impressum | Datenschutz | Facebook